Das Fremde und unsere Kirche – Stellungnahme zur Hauptvorlage

Seit der letzten Landessynode diskutieren die verschiedenen Ebenen in Westfalen die Hauptvorlage „Ich bin fremd gewesen und ihr habt mich aufgenommen – Kirche und Migration“. Fremdheit, Migration und Vielfalt klingen dort in unterschiedlicher Prägung an. Auch in unserem Arbeitsfeld bedeut­same Faktoren: da sind einige direkt in der Arbeit mit Migrant*innen unterwegs, andere erleben schon lange die Begegnung mit Menschen aus unterschiedlichster Kirchennähe und Wandel gibt es überall.

Unsere Stellungnahme zur Hauptvorlage der Ev. Kirche von Westfalen

Weiterlesen