Aktionen

Der Berufsverband Gemeindepädagogik e.V. lebt von der Mitarbeit der Menschen, die sich für die Arbeitsbedingungen der Kolleginnen und Kollegen einsetzen. Menschen, die im pädagogischen Bereich der Evangelischen Landeskirchen Westfalen und Lippe arbeiten, werden vom BVG vertreten.

Wir beteiligen uns mit den anderen Berufsverbänden in unserer Landeskirche an der Aktion Kirche braucht Vielfalt für den Erhalt der vielfältigen Berufe in der Kirche und somit für eine große Vielfalt an Gaben. (www.kirche-braucht-vielfalt.de)

 

kirchebrauchtvielfalt-logo

Regelmäßige Gespräche:
Sowohl mit der Leitung des zuständigen landeskirchlichen Dezernats wie auch mit der Kirchenleitung in Form eines jährlichen Präsesgespräches besteht ein reger Austausch zwischen Berufsverband und Landeskirche. Hier können die Fragen der Mitarbeitenden unmittelbar zur Sprache kommen. Eine offene Gesprächskultur fördert aber auch das gegenseitige Verstehen.

Landessynode
In den letzten Jahren entsandte der BVG per Berufung der Kichenleitung ein beratendes Mitglied zur Landessynode nach Bielefeld. So können unsere Themen direkt in das höchste Entscheidungsgremium eingebracht werden.

Stellungnahmen zu wichtigen berufspolitischen Entwicklungen gibt der BVG unregelmäßig heraus, so z. B. zur Beschäftigung von gemeindepäadogischen Mitarbeitenden in pastoralen Arbeitsbereichen oder zur Gestaltung des BAT-KF. Alle Stellungnahmen finden Sie auf der Material-Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.