„Eine Kirche für viele“ – Thementag mit Präses Kurschus

„Eine Kirche für viele“ – Thementag mit Präses Kurschus

Besuche der Kirchenleitung bei den einzelnen Berufsgruppen stehen für das Jahr 2019 an. Uns lädt Präses Annette Kurschus am 21. Februar nach Dortmund ein. Gemeinsam wird dort der Thementag „Eine Kirche für Viele“ stattfinden. Unser Thema „Eine Kirche für Viele“ wird Erik Flügge im Rahmen seines Vortrages entfalten. Er ist als Politikberater, Beteiligungsexperte und Autor tätig. Als Christ bereichert er die kirchlichen Handlungsfelder mit kreativen Impulsen.

Am Nachmittag beschäftigt uns die Frage nach Entwicklungsperspektiven. Im Rahmen einer Simulation können alle Beteiligten aktiv mitwirken. In Kleingruppen wird der Tag zahlreiche Gelegenheiten bieten, mit Präses Annette Kurschus, Mitgliedern der Kirchenleitung und Vertretern des  Landeskirchenamtes ins Gespräch zu kommen.

Das Programm geht von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Dort wird Gelegenheit sein, die besonderen Fragen unserer Berufsgruppe zu stellen und mit Entscheidungsträgern unserer Kirche ins Gespräch zu kommen. Wir sehen uns in Dortmund!

Einladung und Anmeldung: Eine Kirche für Viele

 

 

Fortbildungen für die Gemeindepädagogik

Fortbildungen für die Gemeindepädagogik

Das Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen macht uns darauf aufmerksam, dass einige Fortbildungsveranstaltungen ganz besonders für unsere Berufsgruppe geeignet sind:

„Wir bilden weiter … mit 22 Angeboten für den Arbeitsbereich Gemeindepädagogik hat das Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen-Lippe ür 2019 wieder ein besonderes Paket zusammengestellt. Falls Sie beim Stöbern Lust auf Seminare, Kurse, Workshops und Exkursionen bekommen haben erhalten Sie mit einem Klick auf das Angebot im  angefügten Flyer -> hier weitere Informationen.
Das EBW ist eine nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannte Einrichtung der öffentlichen Weiterbildung, zertifiziert durch das Gütesiegel Weiterbildung und zugleich das größte evangelische Weiterbildungswerk in Deutschland mit über 40jähriger Geschichte. Die Angebote sind offen für alle Interessierten. Der überregionale Austausch it Kolleg*innen aus dem eigenen Arbeitsfeld oder benachbarten
Disziplinen ergänzen die fachlichen Inputs.“

Zur Seite des EBW: www.ebwwest.de

Gesundheit – Berufspolitischer Fachtag

Gesundheit – Berufspolitischer Fachtag

Gesundheit! Danke!
Das hören oder sagen wir, wenn jemand niest. „Gesundheit“ – eine freundliche Anteilnahme, so was wie: Gute Besserung.
„Salute“ – in südeuropäischen Ländern ist das gar als Trinkspruch, als „Prost“ im Alltag ein täglicher Wunsch. Wie schön, wenn die Gesundheit einem keinen Strich durch die Rechnung macht, Hauptsache gesund. Doch was hat das mit unserem beruflichen Alltag zu tun? Kann man Gesundheit organisieren? Weiterlesen

Wegen Renovierung geöffnet

Das Gemeindepädagogische Forum am 20. Juni ist „Wegen Renovierung geöffnet“ und lenkt den Blick auf die Bedingungen,
fragt nach dem erforderlichen Profil und Handwerkszeug, um bei der Renovierung auf der Baustelle „Kirche“ fachgerecht mitwirken zu können.

Auf dem Forum gibt es renovierungeinen Impuls „Evangelium improvisieren -Religiöse Mündigkeit als Querschnittsthema evangelischer Bildungsarbeit in einer globalisierten Gesellschaft“ von Prof. Dr. Bernd Beuscher oder Suchen nach der Antwort auf die Frage „Bodenpersonal suchen und finden –aber wie?“ mit Landeskirchenrat Prof. Dr. Dieter Beese. Prof. Dr. Traugott Jähnichen behauptet in seinem Vortrag: „Gute Arbeit in der Kirche! – bedeutet ein gutes Setting für gute Leute“. Darüber kommen die Teilnehmenden ins Gespräch. Und: Mit dieser Veranstaltung verabschiedet sich der Beauftragte Lothar Schäfer und formuliert daher zurück- und vorausblickend wesentliche Eckpunkte.

Weitere Infos im Flyer zur Anmeldung.

Save the date: Mitgliederversammlung und Forum!

Verkündigende Gemeindepädagogik oder die Kunst der ‚Kommunikation des Evangeliums‘, so lautet der Titel des Gemeindepädagogischen Forums am 21. September in Villigst. Zum Forum lädt der Beauftragte für die Mitarbeitenden in Verkündigung, Seelsoreg und Bildungsarbeit der EKvW in Kooperation mit dem Amt für Jugendarbeit und unserem Berufsverband ein.
Zum Flyer
Zur Anmeldung

Direkt im Anschluß (ca. 16:30 Uhr) beginnt unsere Mitgliederversammlung. Dort gibt es die u.a. Wahlen zum Vorstand. Hierzu kommt die Einladung nach den Sommerferien!

Wie klingt Gemeindepädagogik?

Kommunikation des Evangeliums – das ist für die Gemeindepädagogik seit vier Jahrzehnten programmatisch. Aber wie geht das? Wie entsteht wirklich Kommunikation, wo finden wir gemeinsamen Boden in der Verständigung über die großen Fragen des Lebens? Wo tappen „wir“ in die Falle, „anderen“ „etwas“ kommunizieren zu wollen?

Der Gemeindepädagogische Studientag 2015 am Montag, 27.04.2015 geht diesen Fragen nach (9:30 bis 17 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Lutherhaus/Altenbochum).
Weiterlesen

In der Kirche überleben – Rückblick auf Fachtag

Ein bisschen an den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ fühle man sich schon erinnert. Die Themen „Profession“, „Kompetenzen“, „Berufsbild“, „Rollen- und Aufgabenklärung“ hätten sich zu einem Dauerbrenner entwickelt, über Jahre hinweg. Hartmut Klar, Organisationsentwickler aus Hagen und langjähriges Vorstandsmitglied im Berufsverband Gemeindepädagogik, brachte es gleich zu Beginn auf den Punkt: „Da ist niemand, der die damit aufgeworfenen Fragen zufriedenstellend klärt.“

Weiterlesen